Access Web

Für die unkomplizierte Medien- und Datenverwaltung.

Access Web, das webbasierte, modulare Multi-Client-CMS, macht den Datenaustausch mit Ihren Fahrzeugen einfach. Videos, Layouts, Playlisten, Routeninformationen, Zieltexte und Sprachansagen können vom Backoffice aus direkt im Browser aktualisiert werden. Das gilt auch für Instant Messages, wie z.B. Newsticker oder aktuelle Informationen zum Verkehrsbetrieb.

Auf die gleiche Weise werden auch Firmware-Updates gemacht, Statistik- und Diagnose-Rückmeldungen empfangen sowie gerätespezifische Fehlercodes oder Systemstatusinformationen (z.B. Hard- und Softwareversionen) an das Büro zurückgemeldet. Viele Probleme lassen sich so per Fernwartung lösen und die Standzeiten der Fahrzeuge auf ein Minimum reduzieren.

Access Web wächst mit Ihrem System mit. Denn neue Geräte und Funktionen, wie z.B. die Fahrgastzählung, lassen jederzeit problemlos integrieren. Entscheiden Sie sich für die zukunftssichere IT-Lösung: Access Web hilft Ihnen den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen und versorgt ihre Fahrgäste mit allen nötigen Informationen – in Echtzeit.

MODULE

  • Das nutzerfreundliche Infotainment Management Tool

    Media ist ein nutzerfreundliches, webbasiertes CMS zur Konfiguration und Veröffentlichung von Medien auf den TFT-Bildschirmen einer Fahrzeugflotte. Das System ermöglicht es, Wiedergabelisten für Bilder und Videos zu erstellen, sowie Wetter- oder Nachrichtenfeeds zu integrieren.

    Anhand verschiedener Präferenzen, wie Position, Ziel, Route, Haltestellen, Tageszeit, Kalenderzeitraum, Wochendaten oder Fahrzeuggeschwindigkeit kann festlegt werden, wann und wo die Medien abgespielt werden sollen. Auch das Monitoring über die Häufigkeit der abgespielten Medieninhalte ist möglich, um Medienstatistiken für Media-Planer und Marketingdienstleister zu erstellen.

  • Konfiguration, Diagnose und Uploads ganz einfach per Browser

    Fleet bietet eine preiswerte Möglichkeit, um den Software- und Datenaustausch zwischen den Geräten Ihres Fuhrparks und Ihren Datenbanken über das Internet zu organisieren. Das Tool ermöglicht es Linien, Fahrtrouten und -ziele oder andere Textbausteine sowie Sprachdateien am Browser zu konfigurieren und in Echtzeit über das Internet zu aktualisieren.

    Auch das Live-Monitoring des Betriebszustands eines jeden Geräts der Flotte ist möglich. Über das Webinterface werden Störungsmeldungen empfangen und können bei Bedarf direkt per E-Mail an den technischen Service weitergeleitet werden. Das macht Fleet zu einem proaktiven Diagnose- und Reparaturplanungswerkzeug für zukunftsweisendes, softwaregestütztes Up-Time-Management und schützt Ihre Geräte und Fahrzeuge vor unnötig langen Wartungs- und Ausfallzeiten.

SYSTEMANFORDERUNGEN

AccessWeb ist webbasiert und daher plattformunabhängig.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok