Analoge Rückfahrkamera

Klare, eindeutige Kamerabilder. Auch beim Zurücksetzen.

Der tote Winkel ist eine häufige Unfallursachen im Straßenverkehr, besonders bei Linienbussen. Darum muss die Bildqualität der Rückfahrkamera dem Fahrer eindeutige Entscheidungen ermöglichen und das bei allen Licht- und Betriebsbedingungen. Für ihn hat Zuverlässigkeit oberste Priorität. Farb-Rückfahrkameras, die wir bei Luminator einsetzen, geben Ihm diese Sicherheit, denn sie wurden speziell für mobile Umgebungen entwickelt.

Unsere Rückfahrkameras sind Tag und Nacht einsetzbar und vertragen Vibrationen genauso gut, wie erweiterte Betriebstemperaturen. Eine integrierte Infrarotbeleuchtung sorgt auch bei Dunkelheit für gestochen scharfe Videobilder. Das robuste, vandalismussichere Gehäuse entspricht dem Schutzgrad IP 67 und lässt sich einfach montieren. Auch Modelle mit eingebauter Heizung und Mikrofon sind verfügbar. Damit weiß der Fahrer beim Zurücksetzen: Auf Kameras von Luminator ist Verlass.

FEATURES

CCD Sensor: 1/3“ Colour (Sharp I-T CCD)
Max. Bildpunkte: 760x380 Pixel, PAL290K
Horizontale Auflösung: 380 TV Linien
Lichtempfindlichkeit: 6 IR LED mit 0,1 LUX
Mit Enhancer und automatischem Weißabgleich
Automatischer elektronischer Stutter, automatischer Backlight Kompensation
Erweiterter Temperaturbereich gemäß EN50155 –T1(-20° bis +75°C)
Luftfeuchtigkeit: Bis 90 %
MTBF: 80.000 Stunden
IP 67 und E-Zertifiziert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok